Information in eigener Sache der Paul Gafner Reisen GmbH

 

Liebe Kundinnen und Kunden

In den letzten Tagen wurden wir vereinzelt auf den veröffentlichten Konkurs der Gafner Car GmbH angesprochen. Um Sie, liebe Kundinnen und Kunden nicht zu beunruhigen oder zu verwirren, möchte wir die Gelegenheit nutzen um hier richtig zu Informieren.

Die Paul Gafner Reisen GmbH, welche auch bestens bekannt ist unter dem Namen Gafner-Car wurde bekanntlich per 1. Januar 2020 von Herr Paul Gafner an die Dysli Holding AG verkauft.  Das Reisegeschäft in Uetendorf ist nach wie vor bestehend und wird auch in Zukunft ihr Ansprechpartner für Carreisen, Badeferien, Konzertfahrten oder Tagesfahrten in den Europa-Park Rust im Berner Oberland sein.

Die Gafner Car GmbH von Herr Paul Gafner wurde bis zur Deponierung der Bilanz von Herr Paul Gafner selber geführt und wurde nicht von der Dysli Holding AG übernommen. Die Firma war für die Vermietung der Kleinbusse verantwortlich, welche Herr Paul Gafner sehr gerne noch viele Jahre weitergeführt hätte. Infolge des Corona-Virus und der Tatsache, dass seit mehreren Monaten keine Arbeit mehr vorhanden war, hat sich Herr Paul Gafner nun entschieden diese Firma aufzugeben. Daher erfolgte auch die Meldung über die Liquidation.

Aber nochmals zur Wiederholung, die Firma Paul Gafner Reisen GmbH ist und bleibt mit den gewohnten Reiseangeboten für die Kundschaft im Berner Oberland bestehen. Dies beinhaltet auch die Vermietung von Kleinbussen.

Wir freuen uns, Sie bald in einem unserer neuen Reisebusse begrüssen zu dürfen. Das Jahr 2021 wird hoffentlich in vielen Belangen erfreulicher und wir planen spannende Angebote, welche wir Ihnen in den nächsten Tagen sehr gerne präsentieren möchten.

Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Unser Büroteam in Uetendorf ist gerne für Sie da und hilft Ihnen bei allen Fragen rund ums Reisen. 

Bleiben Sie gesund und hoffentlich bis bald!

Ihre Paul Gafner Reisen GmbH 

Mit unserem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden!

Offizielle Partnerschaft